top of page

Arnold André Dominicana

Erzielt national und international 

hohes zweistelliges Wachstum.


2012 wurde Arnold André Dominicana in Betrieb genommen, 2014/2015 startete das Unternehmen mit ­eigener Handrollung von Longfillern. Neun Jahre später, Anfang 2023, erfolgte die Aufnahme in den Kreis der aktiven ProCigar Mitglieder – ein echter Ritterschlag. In diesem Jahr wird die Manufaktur erstmals für Besuchergruppen während des ProCigar Festivals geöffnet. Heute umfasst die Longfiller-Range vier Marken - CARLOS ANDRÉ, ­BUENA VISTA, PARCERO und MONTOSA -, die sich alle einer großen Nachfrage erfreuen. Überwiegend generiert durch Genussveranstaltungen, Tastings und enge Kooperationen mit den gehobenen Fachhändlern. Auch international entwickeln sich die Premium Marken sehr positiv. Dazu zählt unter anderem der weltweit größte Markt: die USA. Seit zwei Jahren werden hier die Premiummarken erfolgreich vermarktet

Die größte Herausforderung ist aktuell allerdings, genügend qualifizierte Zigarrenrollerinnen und Zigarrenroller zu engagieren, um die steigende Nachfrage zu befriedigen. Daher hat Arnold André Dominicana seit einiger Zeit eine eigene Schule zur Ausbildung von sogenannten Torcedores gegründet.

Absatzstärkste Marke ist die MONTOSA, die dominikanischste aller Zigarren aus dem Portfolio und mit zweistelligem Wachstum weiter auf Erfolgskurs. Gleiches gilt auch für die Freundschaftszigarre Parcero und Buena Vista. Letztere eine Zigarrenserie, die durch sehr außergewöhnliche Tabake hervorsticht und damit Genießer begeistert

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page