top of page

Edle Weine von Marqués de Riscal


Marqués de Riscal wurde 1858 gegründet und zählt heute zu den ältesten Traditions-Kellereien in der berühmten Weinanbauregion Rioja (Spanien). Die Marke verkörpert weltweit das Temperament und die Eleganz spanischer Weine wie kaum eine andere Bodega. Die Weißweine sind erfrischend elegant und die Rotweine berühmt für ihre groß­artige Ausdrucksstärke und das hervorragende ­Lagerpotenzial. 


Zwei Weine, die uns besonders 

gut gefallen haben:

Früher markierten die »Capataces« genannten Kellermeister in der südspanischen Stadt Jerez einige ausgewählte Weinfässer mit den Buchstaben »XR«. In diesen Fässern befand sich Wein mit besonderen Merkmalen, was genau für diesen Wein zutrifft: Gekeltert wird die XR Reserva aus Tempranillo und einem kleinen Anteil Graciano. In der Nase sind intensive Noten schwarzer Kirschen wahrnehmbar sowie expressive Würzaromen von Lakritze, Zimt und schwarzem Pfeffer. 

Marqués de Riscal · Reserva XR 

Rioja DOCa: UVP 24,99 €


Der Finca Torrea wurde aus Tempranillo- und Graciano-Trauben von alten Reben hergestellt, die auf dem Anwesen Finca de Torrea angebaut wurden, wo sich derzeit die Keller von Marqués de Riscal befinden. Finca Torrea ist ein Wein im modernen Stil, nicht nur, weil er einen weniger klassischen Charakter hat als die Weine, die am meisten mit unserem Namen in Verbindung gebracht werden, sondern auch wegen des Bildes auf dem Etikett, das die Karte der Weinbergparzellen der Finca de Torrea zeigt.

Marqués de Riscal · Finca Torrea

Rioja DOCa: UVP 30,99 € 


Der Wein ist im guten Fachhandel verfügbar – in der Region Frankfurt kann ein kurzzeitig eingerichtetes Ladengeschäft – die Vinoteca Marqués de Riscal – im Herzen von Frankfurt in der Location MyZeil oder über den ­Zugang des JW Marriott Hotels besucht werden. Der Laden ist bis in den Sommer 2024 von Montag bis Samstag von 11:30 bis 21 Uhr geöffnet.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page