top of page

Genuss über der Außenalster in HamburgIn der Fontenay Bar den Sommer verleben.


Vor fünf Jahren wurde das Luxushotel The Fontenay im Herzen der Hansestadt Hamburg eröffnet. In 130 luxuriösen Zimmern und Suiten bietet das an der Alster gelegene Hotel eine Vielzahl von architektonischen Elementen, die das Fontenay herausheben. Das Herzstück bilden ein verglaster und mit Bäumen begrünter Innenhof sowie das imposante 27m hohe, geschlossene Atrium. 

Lässige Barkultur findet sich im sechsten Stock mit 320° Panorama-Traumblick auf die Außenalster. Die Fontenay Bar mit ihrem dunklen Holz und dem monolithischen, 6m langen Tresen ist ein „place to be“.

Rocco Tolomeo hat die Fontenay Bar vor zwei Jahren als Bar-Manager übernommen. Der sympathische Schwabe offeriert klassische Drinks, eigene Kreationen und kleine Speisen. Sein 12-köpfiges Team freuen sich jetzt auf den Sommer, in dem sich die Bar um eine 500m2 große Dachterrasse erweitert. Coole Loungemöbel laden ein, um lange Abende in einer traumhaften Atmosphäre zu genießen. Auf der Dachterrasse ist das Rauchen erlaubt und zusammen mit dem richtigen Drink „der Hotspot“ in Hamburg.

Und auch wenn das Wetter einmal nicht brilliert, finden Genießer des Tabaks im direkten Umfeld zur Atrium Lounge im Erdgeschoss den gemütlichen und ventilierten Smoker’s Room. Hier werden Zigarren in einem Humidor angeboten und der generelle Service von Getränken ist sichergestellt. Darüber hinaus werden auch alle Cocktails und edle Drinks der Barkarte angeboten. Sowohl die Fontenay Bar im 6. Stock als auch der Smoker’s Room im Erdgeschoss sind auch für Nicht-Hotelgäste zugänglich.

110 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page