InterTabac und InterSupply feiern das Comeback des Jahres

Die Weltleitmessen der Tabakbranche



Nach zweijähriger Pause freut sich die Tabakbranche auf das „Comeback des Jahres“ in der Messe Dortmund: Vom 15. bis 17. September finden mit der InterTabac und der InterSupply die Weltleitmessen der Tabakbranche statt. Über 600 Buchungen liegen für die InterTabac und die InterSupply vor, 160 Aussteller sind zum ersten Mal auf dem Messe-Duo vertreten, für einige von ihnen ist es sogar die Premiere auf dem internationalen oder europäischen Markt. Und auch zwei Superstars aus Deutschland und den USA lassen sich den Besuch in Dortmund nicht nehmen.


Dortmund, 15.09.2022 – Zwei Jahre mussten InterTabac und InterSupply wegen der Corona-Pandemie pausieren, doch jetzt sind sie in voller Stärke zurück: Mehr als 600 Aussteller aus 69 Ländern planen vom 15. bis 17. September in neun Hallen der Messe Dortmund dabei zu sein und auf Fachbesucher, Partner und Medienvertreter zu treffen. Live vor Ort steht dann der Austausch untereinander und die Präsentation sowie das Probieren neuer Produkte im Fokus. Aussteller wie Besucher können sich zudem auf Neuheiten wie den ‚International Cigar Pavilion‘ und das bewährt vielfältige Programm freuen, das sich aus spannenden Key-Notes, Diskussionsforen und umfassenden Informationen rund um aktuelle Trends und Themen der Branche zusammensetzt. Ein Besuch lohnt sich also in jedem Fall – und dementsprechend trifft sich auch das Who-is-Who der Tabakbranche wieder in der Messe Dortmund.

Mit dabei werden unter anderem zwei echte Superstars aus den USA und Deutschland sein, die sich das „Comeback des Jahres“ nicht entgehen lassen: Der mehrfache Box-Weltmeister Mike Tyson besucht die InterTabac am Freitag (16. September) und ist am Stand des Ausstellers „Futurola“ mit seiner eigenen Kollektion vor Ort. Als Stargast besucht auch der deutsche Hollywood-Schauspieler und ehemalige Bodybuilder Ralf Moeller das Messe-Duo und steht den Besuchern am Samstag (17. September) kostenlos für einen gemeinsamen Rundgang über die Messe und für Fotos an der Social-Media-Wand im modernen Eingang Nord zur Verfügung.

Seit mehr als 40 Jahren hat sich die InterTabac als weltweit größte Fachmesse für Tabakwaren und Raucherbedarf etabliert, 2015 hat die seitdem parallel stattfindende InterSupply als internationale Fachmesse für den Herstellungsprozess von Tabakwaren, E-Zigaretten, Pfeifen und Wasserpfeifen ihre Premiere gefeiert.



Vielfalt der Branche in neun Hallen erleben

In diesem Jahr belegen die Aussteller des Messe-Duos insgesamt neun Hallen. Wie schon zu Beginn von InterTabac und InterSupply ist das klassische Segment rund um Zigarre, Zigarette, Pfeifen, Pfeifentabak und Feinschnitt auch in diesem Jahr wieder stark vertreten. Die Aussteller aus diesen Segmenten belegen die größte Fläche in der Messe Dortmund mit den Hallen 4 bis 7. Hier gibt es neben etablierten und langjährigen Ausstellern auch viele neue Unternehmen, die sich den Fachbesuchern präsentieren – zum Beispiel im ‚International Cigar Pavilion‘. Dieser findet dieses Jahr zum ersten Mal auf der InterTabac statt und vereint einige exklusive Namen wie beispielsweise „JRE Tobacco“, „Black Star Line Cigars“, „Blue Mountain Cigars“ oder auch „Cornelio Cigar“. Thematisch liegt im „klassischen Segment“ der Schwerpunkt in diesem Jahr insbesondere auf handverlesenen Zigarren aus familiengeführten Manufakturen und Limited Editions oder neuen, hochwertigen Designs für Pfeifenliebhaber.


www.intertabac.de www.intersupply.de


2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen