top of page

Le Fumoir im Çirağan Palace Kempinski


Geschichte und Gegenwart verbinden sich seit diesem Jahr im legendären Çirağan Palace Kempinski aufs Feinste. Europas älteste Luxushotelgruppe hat ihrem Anwesen am Ufer des Bosporus ein neues glamouröses Design verpasst. Während der historische Sultanspalast (noch) unberührt bleibt, erstrahlt das Innenleben der modernen Flügel nach detailreicher Neugestaltung in faszinierendem Glanz. Das farbenfrohe Meisterwerk entstand unter Leitung des renommierten osmanischen Kunstexperten Serdar Gülgün und Toner Architects.

Die neuen Zimmer und Suiten präsentieren traditionelle Pracht des Osmanischen Reiches kombiniert mit zeitgenössischen Akzenten. Während gestreifte Flure   prunkvolle osmanische Zelte als Vorbild haben, führen Stoffe mit Çintemani oder stilisierten Tulpenmustern auf traditionelle Web – und Keramikkunst zurück. Marmorbäder spiegeln orientalische Hammams wider, Perlmutt eingelegte Möbel zollen der noblen Vergangenheit des Çırağan Palace Tribut. 

Bildschön auch die neuen Restaurants „Akdeniz by Esra Muslu“ mit mediterraner Frischekost sowie „Gazebo“ mit internationalen Gerichten. Seine Ausstattung erinnert an osmanische Pavillons. Nicht zuletzt sind ihre Fauteuils sehr beliebte Treffpunkte zum Afternoon Tea. Bei schönem Wetter, was in Istanbul den größten Teil des Jahres angesagt ist, sogar im Winter, sitzt man draußen und genießt das traumhafte Panorama über Palmengarten und Bosporus. Auf den Terrassen darf Herzenslust geraucht werden. 

Eine dritte Terrasse mit gemütlichen Sofas und Blick auf den Çirağan Palast und den verschnörkelten Torbogen zum Anleger gehört zum „Le Fumoir“. Nomen est Omen, im Istanbuler Kempinski heißt das auch: Hier wabern abends wohltuende Düfte von Wasserpfeifen. Die Bar offeriert eine Premium Auswahl von verschiedenen Geschmäckern und der Service demonstriert formvollendet die Kunst der Shisha. Zigarren aus dem Humidor stehen ebenfalls im Angebot, zudem erstklassige Spirituosen und Cocktails. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, finden Genießer des Tabaks Unterschlupf im orientalisch gestylten Salon.         

113 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page