top of page

Pairings: Brennerei Vallendar – Leidenschaft, Genuss, Natur pur



In der Fine Tobacco Ausgabe vom Herbst 2021 konnten wir im Genussinterview mit Hubertus Vallendar seine beeindruckende Lebensleistung vorstellen. Bereits 2020 wurde der weltbekannte Brenner von der Jury des hochangesehenen World Spirits Award (WSA) für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Im Rahmen einer gemeinsamen Zigarre in der Brennerei in Kail an der Mosel durften wir seinerzeit erfahren, dass sein Sohn Mario den Betrieb übernehmen wird. 


Bei einer Verarbeitungsmenge von 400 Tonnen Früchten pro Jahr und einer Verantwortung für 10 Mitarbeiter ist dies ein großer Schritt, der von den Vallendars perfekt vorbereitet wird.


Mario Vallendar hatte bereits 2017 die Ausbildung zum Brenner und Destillateur begonnen und nach drei Jahren als Bester des Jahrgangs abgeschlossen. Nach der Ausbildung konnte Mario seine eigenen Ideen im Betrieb einbringen. Die Übergangsphase bietet Hubertus und Mario die besondere Chance im  Austausch der Meinungen die jeweils beste Lösung für ihre Produkte zu finden.


Bereits 2022 ging beim World Spirit Award, der sogenannten Weltmeisterschaft der Spirituosenbranche, ein Medaillenregen auf Mario nieder: gleich zwei Mal wurde die Edelbrennerei Vallendar als „World Class Distillery“ in den Kategorien Obstbrände und Geiste & Spirituosen ausgezeichnet.

Für dieses Spirituosen-Special wurden uns Obstbrände aus zwei sehr unterschiedlichen Früchten vorgestellt: der Banane und dem Apfel!


Bei den Vallendars gibt es seit gut zwei Jahrzehnten den Bananenbrand im Angebot. Das Team hat jetzt neue sensorische Tests mit grünen und gelben Bananen durchgeführt und eine noch bessere Lösung gefunden, um den Brand von „gut“ auf jetzt „richtig gut“ anzuheben.

Das Produkterlebnis ist grandios: In der Nase erkennt man die vollreife Banane – dazu Honig und Karamell. Im Geschmack intensives gelbes Fruchtfleisch, an Bananenmilch erinnernd. 

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page